Ordensleben 2019 – Kinder des Schreckens

Wo ich war

Real war ich dieses Wochenende wieder einmal im Saarland unterwegs. Genauer gesagt im ehemaligen Max-Braun-Zentrum nahe Steinberg-Deckenhardt. Fiktiv war ich unterwegs zu einem Handelsposten irgendwo in der Pampa…
Aber das sollte ja anderst kommen.

Wer ich war

Seit langer Zeit konnte ich wieder einmal in die Rolle des Schreibers „Hurin Westgrund“ des Heiligen Orden Andorans schlüpfen.

Was mir nicht so gefallen hat

Ganz ehrlich? Fällt mir nichts ein…

Was mir gefallen hat

Wo soll ich anfangen…
Es war ein super Wochenende in eher kleiner Runde mit sehr netten und lieben Leuten auf beiden Seiten (SC und NSC). Da wir SC alle Ordensmitglieder verkörperten boten sich selbstverständlich eine Menge Gelegenheiten für sehr intensives Ordensspiel untereinander, auch oder vielleicht gerade trotz des Plots der ebenfalls perfekt auf unser kleines Grüppchen zugeschnitten war. Auch die meisten der NSC waren mehr oder weniger alte Bekannte. Von daher waren auch alle Kämpfe ein echtes Vergnügen.

Selbst der einsetzende Schnee am Samstag konnte meinen Spielspaß nicht trüben. Ganz im Gegenteil hat das sogar irgendwie perfekt ins Setting gepasst.

Auf den letzten CONs hatte ich so meine Zweifel was meinen Ordenscharakter angeht, und bin daher mit einigen grundlegenden Änderungen und schwerwiegenden IT-Entscheidungen des Charakters in das Wochenende gestartet. Ich war sehr gespannt, wie ich das im Spiel umsetzen würde, und was sich daraus ergeben würde. Jetzt bin ich überzeugt das die Entscheidungen richtig waren. So viel Spaß an dem Charakter hatte ich schon lange nicht mehr… Ich bin gespannt wie sich das weiter entwickeln wird…

Was es sonst noch zu sagen gibt

Ich hätte locker noch ein zwei Tage dran hängen können und freue mich jetzt schon auf das nächste Ordensleben zu dem mir dann mein Terminkalender hoffentlich keinen Strich durch die Rechnung macht.

Eigentlich gab es dieses Wochenende ausschließlich Highlights, aber ich versuche mal ein paar raus zu picken:

  • Nach langer Zeit Rhanna und Gabriel wieder zu sehen
  • Das Spiel mit Maika
  • Loki
  • Die fast schon skurilen Gespräche mit der Golgaritin

Von was ich hier eigentlich schreibe

Vielleicht fragt sich der eine oder andere um was es in diesem Blog-Eintrag eigentlich geht. Dann empfehle ich zum Einstieg erstmal die Wikipedia: LARP

2 Gedanken zu „Ordensleben 2019 – Kinder des Schreckens

  1. Sehr schön. Ich habe mich sehr darüber gefreut euch alle wieder zu sehen. Das nächste Mal dauert hoffentlich nicht so lange.👍😁

Schreibe einen Kommentar zu Maika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.