Zweiter Versuch mit der Canon EOS 10D

Heute habe ich etwas Zeit gefunden einen zweiten Anlauf mit der Canon zu starten. Die Projektionsfotografie habe ich erstmal hinten angestellt. Dazu brauche ich erst noch einen kürzeren Adapter um den Fokusierweg am Teleskop zu verbessern

Dafür bin ich mit den heutigen Ergebnissen der Fokalforografie ganz zufrieden. Es braucht sicherlich noch etwas Feintunig bei der Belichtungszeit und der Lichtempfindlichkeit. Und von der Nachbearbeitung der Bilder habe ich auch noch keine Ahnung. Es sind aber dennoch gleich ganz andere Fotos als bei den bisherigen Versuchen mit dem Smartphone durchs Okular zu knipsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.